Vadianische Sammlung

Die Vadianische Sammlung besteht aus der Bibliothek und dem handschriftlichen Nachlass des St.Galler Humanisten, Reformators, Bürgermeisters und Chronisten Joachim von Watt, genannt Vadian (1484-1551). Sie gehört zum historischen Erbe der Ortsbürgergemeinde St.Gallen und ist in der Kantonsbibliothek untergebracht.

Die Sammlung ist nach und nach entstanden und enthält rund hundert mittelalterliche Handschriften. Überregionale Bedeutung haben die illuminierten Handschriften aus dem Spätmittelalter, darunter die Prachthandschrift der Weltchronik des Rudolf von Ems, humanistische Handschriften des 15. Jahrhunderts aus Italien, alchemistische Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts sowie die Autographensammlung Robert Alther mit rund 16’000 handgeschriebenen Dokumenten.

Vadianische Sammlung